Willkommen bei der SG Rimpar!

aktuelle Themen im Folgenden:

Tobias Meyer

v.l.n.r. Baumeister, R. (1. SM); Meyer, T. (DM), Lorenz, S. (BM + DM); Weidner, B. (1. Bürgermeister)
Diesjährige Erfolge
  1. Meister in der 2. Bundesliga bei der 2 Luftpistolen-Mannschaft Kehlheim-Gmünd.
  2. Weltcup in München 7. Platz
  3. Deutscher Doppelmeister Luftpistole und freie Pistole
  4. Gute Wünsche für die im November statt findende Weltmeisterschaft in Abbu Dabi

Silvia Lorenz

Deutsche Meisterschaft WA 3D Villingen-Schwenningen

Gold für die Schützengilde Rimpar

 

Leichter Nieselregen beim Einschießen und kühle Temperaturen, sowie lange Wartezeiten zwischen den einzelnen Stationen, konnten die für die Schützengilde Rimpar an den Start gehende Silvia Lorenz in der Klasse Langbogen Damen, bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften WA 3D in Villingen-Schwenningen am 24.09.2022 nicht aus dem Konzept bringen, so dass Sie sich mit einer konstanten und starken Leistung die Goldmedaille und den Titel einer Deutschen Meisterschaft sichern konnte.

Dank der herausragenden Organisation durch den Deutschen Schützenbund und dem ausrichtendem Verein BC Villingen-Schwenningen, konnte den Teilnehmern ein sehr anspruchsvoller Rundkurs mit 24 Stationen, zur Austragung der Meisterschaft zur Verfügung gestellt werden. Dieser wurde extra für den Wettkampf auf dem Gelände einer ehemaligen Schießanlage in der Nähe von Villingen aufgebaut und bot für den Wettkampf ideale Bedingungen. Auf relativ geringem Raum bot die Anlage alle Schwierigkeiten, die das Schießen einer 3D-Runde ausmachen. Neben anspruchsvollen Schüssen bergab und bergauf, sorgten vor allem die recht steilen Anstiege der Wälle der Schießanlage, die vom Regen der Vortage noch schlammig und rutschig waren für weitere Herausforderungen beim Schießen.

Im mit starken Teilnehmerinnen, vor allem aus Bayern und Baden-Württemberg, besetzen Feld in der Klasse Langbogen Damen entwickelte sich ein sehr spannender und äußerst fair geführter enger Wettkampf, der erst auf den letzten Scheiben entschieden wurde. Hierbei konnte sich Silvia Lorenz von der Schützengilde Rimpar mit 258 Ringen gegen Tabea Steinke vom VS Gottwollshausen mit 253 Ringen und Sabine Rügler vom SC Oberheimbach mit 252 Ringen durchsetzen.